Jahresrückblick der Lippuner EMT Grabs

Das Grabser Unternehmen Lippuner Energie- und Metallbautechnik AG hat in den letzten Jahren eine sehr positive Entwicklung verzeichnet.

Regionale und nationale sowie kleine und auch diverse Grossaufträge zeugen von hoher Planungs- und Fertigungsqualität.
Rund 380 Mitarbeiter und 100 Millionen Umsatz sind stolze Zahlen für das Werdenberger Unternehmen.

Nicht weniger eindrucksvoll liest sich eine Auswahl von Grossaufträgen, welche die Lippuner EMT AG im letzten Jahr ausführen durfte und darf:

  • Riedmatt Center, Zürich
  • Georg Fischer, Biel
  • Avaloq Manegg, Zürich
  • Stadler Rail, St. Margrethen
  • Hilti, Schaan
  • IST AG, Ebnat-Kappel
  • Spital, Grabs
  • Spital, Walenstadt
  • Hotel Hof Weissbad, Weissbad
  • Storchennest, Mühlbachweg Grabs

Auch regionale Aufträge von Ein- und Mehrfamilienhäusern wurden im Jahr 2019 zur vollsten Kundenzufriedenheit umgesetzt:

  • MFH Schelmengässli, Grabs
  • MFH Churerstrasse, Buchs
  • EFH Gmeindstrasse, Montlingen
  • WGH St. Gallerstrasse, Buchs
  • MFH Grossfeldstrasse, Bad Ragaz
  • DEFH Räfiserhalde, Buchs

Dies sind nur einige Referenzobjekte. Im Jahrestrailer gibt Lippuner EMT AG Einblick in die Projekte des vergangenen Jahres.

Bei vielen Projekten geht die Entwicklung Richtung Gesamtauftrag für den Bereich Haustechnik, und der "grüne" Aspekt mit einer Minimierung des CO2-Ausstosses und des Energieverbrauchs wird immer wichtiger. Speziell auch in diesem Bereich verfügt die Lippuner EMT AG dank steter Weiterentwicklung über ein sehr grosses Know-how im Bereich Energietechnik und erneuerbare Energien.

Lippuner EMT AG, ihr Partner im Bereich Gebäude- und Energietechnik sowie Blech- und Metallbearbeitung - ganz nach dem Motto: "Ideen für Menschen und ihre Umwelt"

zur Webseite

Zurück
Jahresrückblick 2019 Lippuner EMT Grabs