Praktische Lehrlingsarbeit

Für die IPA fertigte Ronny Fürst, als Lehrling der Schreinerei Leuzinger, ein Bett mit Nachttisch aus rustikaler Eiche.

Im letzten Lehrjahr steht jeweils die Individuelle Praktische Arbeit (IPA) bei den Möbelschreiner-Lehrlingen an. Diese Arbeit musste Ronny parallel zur Produktion dokumentieren und schlussendlich samt Fachgespräch den Experten präsentieren.

Ronny wählte für seine IPA die Produktion eines Bettes mit Nachttisch, welches er in rustikaler Eiche mit Zinkenverbindungen anfertigte. Die Praktische Arbeit kann grundsätzlich ein Kundenauftrag oder eine Vorgabe vom Lehrbetrieb sein. In diesem Fall wurde dem Lehrling aber freie Hand gewährt, damit er, auch dank der guten Lehrzeit, eine tolle Eigenproduktion herstellen und schlussendlich behalten konnte.

Im ersten Abschnitt wurde das Rohmaterial aus rustikaler Eiche bearbeitet, die rohen Balken mussten aufgetrennt, abgelängt und gehobelt werden (100 x 100mm). Für die Zinkenverbindung mussten die Balken von den Seiten zusätzlich noch konisch gehobelt werden. Anschliessend wurden diese gefast und gebürstet, damit der rustikale Effekt des Material noch mehr betont wurde. Die Bettfüsse wurden ebenfalls in Eiche mit schwarz matt lackierten Einlagen gefertigt.

Passend zum Bett wurde der Nachttisch rustikal mit einer Schublade und einem schwarzen Doppel ausgeführt, der Lattenrost aus astfreier Fichte hergestellt. Die Oberflächen wurden mit Öl behandelt, damit der rustikale Charakter verstärkt und das Bett dank lösungsfreiem Produkt behaglicher wird.

Bilder der Produktion

Zurück
Ronny Fürst Schreinerei Leuzinger bei der IPA