Aktuelles aus der Region

Es gibt sie - die guten Lösungen

Der weitherum bekannte Fachbetrieb emag Eggenberger GmbH geht in andere Hände über.

Grabs/Buchs/Frümsen Vor acht Jahren hat sich Martin Eggenberger – im Alter von 30 Jahren – als Dienstleister unter der Bezeichnung emag Eggenberger GmbH selbständig gemacht. Sein Erfolg zeichnete sich in seinem Drang aus, bei Problemen Lösungen zu finden. Hat ein Kunde ein Problem, beispielsweise bei der Pflege im Weinberg oder auf abschüssigem Gelände, Martin Eggenberger sucht nach Möglichkeiten zur effizienteren Bewirtschaftung. Es sind die Herausforderungen, die ihn – hin zu machbaren Lösungen und so auch zur Zufriedenheit der Kundschaft – führen.

Jetzt geht der seit acht Jahren bestehende und weitherum bekannte Fachbetrieb in andere Hände über; nicht etwa weil Martin Eggenberger die Ideen für gute Lösungen ausgegangen wären. Schweren Herzens entschied er sich – aus gesundheitlichen Gründen – das Unternehmen einem jungen, tüchtigen Handwerker zu überantworten. Die Geschäftsleitung der emag Eggenberger GmbH wird ab 1. Mai 2019 Remo Reicherter, Frümsen, übernehmen. Er ist 22 Jahre alt, hat sich 2016 – ein halbes Jahr nach seinem Lehrabschluss als Landwirt selbständig gemacht – als Lohnunternehmer. Und so stellte er seine Dienste auch Martin Eggenberger zur Verfügung. Während den vergangenen zweieinhalb Jahren hat er die Philosophie von Martin Eggenberger schätzen und kennengelernt und weiss, was die emag Kundschaft von diesem Betrieb erwartet. Insbesondere Gemeinden Rheintal aufwärts und abwärts schätzen die Kommunalarbeiten und die Zuverlässigkeit der emag Eggenberger GmbH.

Dienstleistungen wie Unterhalt von Böschungen an Bachufern, Gewässern und Strassengräben werden beibehalten und ausgebaut. Damit werden wertvolle Lebensräume für Kleinstlebewesen durch das Mähen mit einem speziellen Mähkorb geschont – ein weit und breit einzigartiges Angebot in der Region. Neu bietet das Unternehmen auch das Reinigen von Steinmauern, das Ausputzen von Seitengräben und entlang von Waldwegen an. Baggerarbeiten – auch im steilen Gelände – verschiedene Transporte wie Muldenservice oder gewerbliche Transporte werden genauso prompt ausgeführt, wie der Winterdienst (Schneeräumen bzw. Salzstreuen). Dazu kommen desgleichen Rohrspülungen mit Transporter.

Ab 1. Mai übernimmt der neue Geschäftsführer Remo Reicherter nicht nur die Geschicke des Betriebes, er feiert an diesem Tag auch seinen 22. Geburtstag. Die Freundschaft bleibt aufrechterhalten, Ideen werden weiterhin ausgetauscht – mit oder ohne Probleme. Die beiden Mannen haben dafür auch eine gute Lösung für den Weiterbestand des Unternehmens gefunden.

Text: Heidy Beyeler

zur Webseite emag Eggenberger GmbH