Newsletter August 2017

Wettbewerb-Gewinnerin Juni

Bettina Pfiffner von der Computerschule Sargans und Susanne Hobi, Gewinnerin
Bettina Pfiffner von der Computerschule Sargans und Susanne Hobi, Gewinnerin aus Trübbach

Bereits zum 9. Mal wurde ein Preis des laufenden Wettbewerbs vom regionalen Gewerbe ausgelost. Susanne Hobi aus Trübbach, als glückliche Gewinnerin, konnte einen Gutschein der Computerschule Sargans & Buchs im Wert von CHF 500 entgegennehmen.

Eine kostenlose Anmeldung genügt um weiterhin am Wettbewerb mit monatlichen Preisen im Wert von mind. CHF 500 teilzunehmen. Auf der regionalen Plattform finden Sie nebst dem Anbieter von Dienstleistungen und Produkten auch Neuigkeiten des Gewerbes, Aktionen und Anlässe.

Aufträge in der Region vergeben - es lohnt sich

Berechnungen haben ergeben, dass Einkäufe oder Aufträge in der eigenen Region, dank direkten Steuer-Rückflüssen, bis zu 15% günstiger sind. Mit einem Einkauf in der eigenen Region sparen Sie schlussendlich nicht nicht nur Geld, sondern sichern sich auch gleichzeitig Ihren eigenen Arbeitsplatz und Ausbildungs-Plätze für die nächste Generation in einem der zahlreichen Lehrbetriebe.


Computerschule Sargans

Computerschule Sargans

Die Computerschule Sargans & Buchs bietet Standardkurse, Firmenseminare, Diplomlehrgänge und Privatstunden an. Die Kursthemen reichen von MS-Office, über Grafikbereich, Buchhaltung bis zu Cloud-Computing.

Erfahrene Kursleiter unterrichten mit Begeisterung und die Teilnehmer profitieren von einer persönlichen Betreuung in Kleingruppen. Praxisbezogene Kursunterlagen sowie Übungsdateien mit Lösungen sorgen auch nach dem Kurs für AHA-Erlebnisse. Für eine kostenlose Beratung mit Einstufungsquiz steht Ihnen das Computerschul-Team gerne zur Verfügung.

Mehr Infos


OUTDOOR ZUMBA PARTY

Outdoor Zumba Party

Freitag 11. August 2017, ab 17.00 Uhr
bei jeder Witterung, Tanzfläche ist überdacht!

Auf der Insel im Grünen
Treffpunkt Heuweise in Weite

17.00 Uhr:
Eröffnung Biergarten und Tropical Bars (kein Eintritt)
19.30 Uhr:
Beginn Zumba-Party
90' Vollgas mit Karin und Marion

Anmeldung nicht erforderlich

Anschliessend Barbetrieb im Garten der Heuwiese

Mehr Infos


Tag der offenen Küche

35 Jahre WIKA Küchenbau AG Mels

35 Jahre WIKA Küchenbau AG

Samstag 2. September 2017
11.00 - 16.00 Uhr

Viel Neues mit bewährter Qualität.

Zu ihrem Jubiläum lädt die WIKA Küchenbau AG zum Tag der offenen Küche ein.
Besuchen Sie die neu gestaltete Ausstellung am Ilgenweg 12 in 8887 Mels.
Gerold Kalberer und sein Team freuen sich auf Ihren Besuch.

mehr Infos


Neues Kompetenzzentrum in Trübbach

Feuz Gebäudetechnik Trübbach

Feuz Gebäudetechnik GmbH ist der zuverlässige Werdenberger Partner für umfassende Gebäudetechnik-Dienstleistungen und umweltgerechte Energieproduktion. Als Familienbetrieb 1990 in Azmoos gegründet, baut das Unternehmen seine Marktpräsenz in der Region aus. Derzeit wirken über 20 Fachkräfte an den Standorten Trübbach, Sevelen und Buchs.

Erfolg und Wachstum benötigen Platz

Um für die Zukunft bestmöglich aufgestellt zu sein, bezog Inhaber André Feuz mit seinem Team Ende Juni neue Geschäftsräumlichkeiten.

mehr Infos


2. Musikfestwoche

Jonnys Lion-Cave Trübbach

 19. - 23. September 2017

5 Tage - 13 Bands
diverse Stilrichtungen
Indoor- und Outdoor-Bereich

Vom 19. bis zum 23. September findet beim und in Jonnys Lion-Cave, Trübbach, die zweite Musikfestwoche statt. Jonny Gauer präsentiert an diesen 5 Tagen 13 Bands/Künstler aus den unterschiedlichsten Musikstilen. Ziel ist es, diese Musikfestwoche alle zwei Jahre durchzuführen. Bereits die erste Musikfestwoche 2015 hat ein breites positives Echo ausgelöst. Wir durften ein bunt gemischtes Publikum, vom „normalen“ Musikfan bis zu vielen interessierten Musikern, begrüssen.

mehr Infos


Kinderhilfe für Madagaskar

Kinderhilfe Madagaskar

Seit über 15 Jahren setzen sich drei engagierte Frauen aus der Schweiz auf privater und ehrenamtlicher Basis für die Menschen in Madagaskar ein.

100% der Spendengelder kommen ohne Ausnahme bei den Menschen in Madagaskar an

"Sämtliche Auslagen für Porti, Kontospesen, Telefonate, Prospekte etc. werden von uns direkt übernommen. Immer wenn jemand von uns nach Madagaskar reist, wird dies selbstverständlich aus dem eigenen Sack bezahlt", so Katrin Sutter aus Sevelen.

Ein aktueller Bericht aus Madagaskar
Die Kinderhilfe ist froh um jede Unterstützung